Cost Control & Security

 

KYOCERA Net Manager

Die serverbasierte Anwendung Kyocera Net Manager schützt Ihre sensiblen Dokumente, vereinfacht Dokumentenprozesse und hilft, die Output-Kosten zu reduzieren. Die Lösung verschafft Ihnen dazu einen strukturierten Überblick über den Output und liefert Ihnen detaillierte Nutzungs-Reports. Wesentlich für die Dokumentensicherheit ist die Print&Follow-Funktionalität: Die Dokumente werden zentral gespeichert und können dann – gesichert durch Login – von  verschiedenen Ausgabegeräten abgerufen werden.

KYOCERA – MyQ Business und MyQ Business Pro

Mit MyQ Business / Business Pro steigern Sie die Sicherheit, die Wirtschaftlichkeit und die Verfügbarkeit bei der Dokumentenausgabe. Druckaufträge werden zentral gespeichert und bequem am gewünschten Multifunktionssystem abgerufen. Dazu authentifiziert sich der Nutzer z.B. über einen speziellen MyQ Terminal oder bei geeigneten KYOCERA Geräten direkt am Display über den Embedded HyPAS Client.

KYOCERA – KYOcontrol

KYOcontrol ist ein umfassendes System für Sicherheit, Kostenkontrolle und Prozess-Effizienz im Outputmanagement. Druckaufträge werden zentral verwaltet und können nach Authentifizierung bequem am gewünschten Gerät abgerufen werden (Print&Follow Prinzip, auch standortübergreifend). Die notwendige Anmeldung ermöglicht die klare Kostenkontrolle und -zuordnung, das Berechtigungs-Konzept verhindert nicht autorisierte Druckausgabe oder Scans, wodurch die Kosten sinken und die Dokumentensicherheit steigt.
KYOcontrol steuert und überwacht die Gerätenutzung und liefert die Basis für aussagekräftige Nutzungsanalysen.

Print&Follow SE

Die HyPAS Anwendung Print&Follow SE von KYOCERA Document Solutions ermöglicht sicheres Drucken, vermeidet Druckjob-Schlangen und senkt die Kosten.

  • Zur Produkseite

KYOCERA - ColourControl

ColourControl ist eine Applikation zur wirksamen und einfachen Zugangs- und Kostenkontrolle für Farb-Multifunktionsgeräte, ohne weitere notwendigen Serveranbindungen. Sie ermöglicht es, die Nutzung der Farbfunktionen zu begrenzen.
Über die erforderliche Eingabe der Kostenstelle am Display erkennt das System, ob Farbfunktionen freigegeben sind, und kann in dem Fall auch die Kosten gezielt zuordnen. SW-Funktionen stehen offen zur Verfügung.

SIE HABEN FRAGEN?

Wir helfen gerne weiter!

Scroll to top