Presse

TAKUYA MARUBAYASHI IST NEUER PRÄSIDENT VON KYOCERA DOCUMENT SOLUTIONS

Wechsel an der Spitze der EMEA-Region

KYOCERA Document Solutions, eines der weltweit führenden Unternehmen für Dokumentenlösungen, gibt die Ernennung von Takuya Marubayashi zum neuen Präsidenten der Organisation für Europa, den Nahen Osten und Afrika mit 1. April 2018 bekannt. Unter der Leitung von Takuya Marubayashi wird die europäische Zentrale weiterhin hochwertige Produkte und Dienstleistungen für seine Kunden, Vertriebsgesellschaften, internationalen Partner und Mitarbeiter bereitzustellen, während das Unternehmen seine digitale Transformation vorantreibt und seine Anstrengungen fortsetzt, an der Spitze der Document Solutions-Branche zu stehen.

Weiterlesen

Es grünt so grün ….

KYOCERAS NACHHALTIGKEITSPROGRAMM PRINT GREEN GEHT IN DIE NÄCHSTE RUNDE

Was vor rund 5 Jahren als Pilotprojekt begann ist heute ein fixer Bestandteil im Vertriebskonzept von KYOCERA Document Solutions Austria: jeder Toner, der auf den österreichischen Markt gebracht wird, ist zu 100% CO2-neutral. Möglich gemacht wird das durch Klimaschutzprojekte der Organisation myclimate. In den vergangenen Jahren konnten so bereits über 7.200 Tonnen CO2 neutralisiert werden.

Weiterlesen

THE BIG FIVE

Fünf große Technologietrends, die Büroarbeit nachhaltig verändern

“Frau Müller, zum Diktat!” Ein Satz, den man heutzutage in Büros nicht mehr hören wird. Die Zeiten von Stenographie, Schreibmaschine und Durchschlagpapier sind schon lange vorbei, doch die wirklich tiefgreifenden und vor allem nachhaltigen Veränderungen haben gerade erst begonnen. Neue Technologien und Trends halten Einzug in unserem Büroalltag – doch welche davon werden unsere Zukunft wirklich prägen? Wir haben die „Big Five“ der Technologietrends für das Büro der Zukunft zusammengefasst.

Weiterlesen

KYOCERA ÖSTERREICH NEUTRALISIERT EIGENEN CO2-FUSSABDRUCK

Echtes Commitment statt grüner Lippenbekenntnisse

Schon das vierte Jahr in Folge hat KYOCERA Document Solutions Austria das gesamte CO2, welches durch die tägliche Arbeit des Unternehmens durch Strom, Heizung, Dienstreisen, etc. entsteht vollständig neutralisiert. Die österreichische Niederlassung des japanischen Dokumentenmanagementexperten arbeitet somit weiterhin klimaneutral und leistet so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Weiterlesen
Scroll to top