Ein weiterer Mechatroniker bei Kyocera Mita Austria schließt erfolgreich seine Lehre ab!

07. Dezember 2006

Mit Stefan Weber beendet ein weiterer Kyocera Mita Mitarbeiter die Ausbildung zum Mechatroniker – ein relativ neues, vielseitiges Berufsbild, das sowohl Tätigkeiten im Bereich der Mechanik, Elektronik, Pneumatik, Hydraulik und speicherprogrammierbaren Steuerungen umfasst. Kyocera Mita Austria legt größten Wert auf die Aus- und Weiterbildung eigener Facharbeiter und stärkt somit seine Kernkompetenzen, denn fächerübergreifendes Denken und Arbeiten wird bei Kyocera Mita immer wichtiger. Mechatroniker – egal ob Burschen oder Mädchen – sind gefragte Fachkräfte. Denn ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeiter. Manfred Jonak, Geschäftsführer der Kyocera Mita GmbH Austria: „Wir gratulieren Herrn Stefan Weber sehr herzlich zum erfolgreichen Abschluss seiner Lehre!“



Scroll to top