Kompakte, geräuscharme Qualitätsdrucker

Kyoceras neue A4/A3 ECOSYS-Teamdruckerpalette

04. Mai 2006

Kyocera bringt vier neue Produkte auf den mitbewerbsstarken A4/A3 monochromen Laserdruckermarkt: Die Teamdrucker FS-2000D, FS-3900DN, FS-4000DN, FS-6950DN. Diese Drucker bieten eine Druckgeschwindigkeit von 30, 35 bzw. 45 Seiten pro Minute sowie eine integrierte Duplexeinheit als Standard. Netzwerkfähigkeit sorgt für erhöhte Produktivität. Eine neue Toner-Technologie mit kontrollierter, kugelförmiger Körnung garantiert eine exzellente 1200 dpi Druckqualität. Langlebige Komponenten, wirtschaftliches Drucken, Geräuscharmut und eine umweltfreundliche, ozonfreie Technologie machen diese neuen Laserdrucker zu den bedeutendsten Produkten in ihrem Marktsegment.

Der neue Duplexdrucker FS-2000D bietet schnelle Druckvorgänge und flexible Einsatzmöglichkeiten. Das kompakte Gerät überzeugt mit 30 A4-Seiten pro Minute und eignet sich als ideale Einstiegslösung für kleine Arbeitsgruppen und Teams.
Der FS-3900DN A4 Drucker ist mit erhöhter Geschwindigkeit und flexibler Papierverarbeitung bereit für eine anspruchsvolle Arbeitsumgebung. Eine integrierte Duplexeinheit und eine Netzwerkschnittstelle sind Standard.
Als neuen Leistungsprofi seiner Klasse stellt Kyocera den Laserdrucker FS-4000DN vor. Das schnelle Schwarzweiß-System druckt bis zu 45 Seiten pro Minute in A4 und verfügt ebenso über eine standardmäßige Duplexfunktion und Netzwerkschnittstelle. Zusätzlicher Speicher und eine Hard Disk sorgen für ein effektives Dokumenten-management.
Der FS-6950DN ist ein A3 Einstiegsdrucker mit 32 Seiten A4 und 16 Seiten A3 pro Minute – und dass inklusive Duplexeinheit und Netzwerkschnittstelle. Dieser flexible Drucker bietet eine große Papierkapazität und ist besonders nützlich in CAD und DTP Umgebungen.

ECOSYS

Kyocera ECOSYS (=Economy, Ecology, System) Druckgeräte sind so konstruiert, dass sie direkte als auch indirekte Kosten – wie Wartung, Administration und Verbrauchsmaterial – minimieren. Bei diesem chartridgefreien System wird nur der Toner ersetzt. Dank zahlreicher System- und Papieroptionen lassen sich alle ECOSYS-Drucker modular erweitern und wachsen mit ihren Anforderungen. Die integrierte Systemsoftware bietet eine stabile, langfristig übergreifende Netzwerkkompatibilität. Die ECOSYS-Technologie basiert auf extrem langlebige Komponenten. Dadurch arbeiten die ECOSYS-Drucker mit den geringsten Druckkosten in ihrer Klasse und sind besonders umweltfreundlich.

Neue Toner-Technologie

Die neue Toner-Technologie mit kontrollierter, kugelförmiger Körnung gewährleistet eine klarere Darstellung von Bildern und eine Verringerung des so genannten Moiré-Effekts. Der im Toner-Kit integrierte RFID-Chip ermöglicht eine exakte Überwachung des Tonerstands.

Ozonfrei

Diese Drucker der neuen Generation sind ozonfrei und entsprechen damit Kyoceras Bekenntnis zur Umweltfreundlichkeit. Mit Einführung des weltweit ersten positiv geladenen Kontaktrollers gelangen elektrische Stoffe des Druckers nicht in die Luft und bilden daher kein Ozon.
Die Langlebigkeit und Sicherstellung der Qualität wird über einen aufsitzenden Brush-Roller gewährleistet. Dies geschieht automatisch. Eine Reinigung beim Tonerwechsel entfällt komplett.

Geräuscharmes Design

Ein geräuscharmes Klima ist ein wichtiger Punkt für störungsfreies und produktives Arbeiten. Die neuen Drucker bieten hier durch ein neuartiges Akustik-Design ideale Voraussetzungen. Sie sind im Sleep-Modus akustisch nicht wahrnehmbar, und im Druckbetrieb ist der Geräuschlevel außergewöhnlich gering. Basis für diese Verbesserungen ist unter anderem ein komplett neu entworfenes Be-/Entlüftungssystem. Papiereinzugsgeräusche konnten durch geeignete konstruktive Maßnahmen auf ein Minimum reduziert werden.

Direct Printing via USB

Über den USB Host können PDF-Dateien direkt von einem USB Flash Memory (z.B. USB-Stick) gedruckt werden. Die Auswahl der Druckdokumente erfolgt dabei direkt über das Bedienfeld des Druckers. Ein PC ist nicht nötig.


Scroll to top