Es grünt so grün ….

KYOCERAS NACHHALTIGKEITSPROGRAMM PRINT GREEN GEHT IN DIE NÄCHSTE RUNDE

05. April 2018

Was vor rund 5 Jahren als Pilotprojekt begann ist heute ein fixer Bestandteil im Vertriebskonzept von KYOCERA Document Solutions Austria: jeder Toner, der auf den österreichischen Markt gebracht wird, ist zu 100% CO2-neutral. Möglich gemacht wird das durch Klimaschutzprojekte der Organisation myclimate. In den vergangenen Jahren konnten so bereits über 7.200 Tonnen CO2 neutralisiert werden.

“Wir wollen keine halbherzigen Spendenzahlungen. KYOCERA steht für langfristiges und nachhaltiges Wirtschaften. Das bringen wir auch durch unsere langjährige Kooperation mit myclimate zum Ausdruck“, erklärt Michael Mark, Geschäftsführer der KYOCERA Document Solutions Austria GmbH.

Für das neue Geschäftsjahr fiel die Wahl auf ein Aufforstungsprojekt in Madagaskar. Die einst grüne Insel leidet stark unter der aggressiven Abholzung zur Brennholzgewinnung. Um CO2 zu reduzieren und der rasanten Abholzung auf Madagaskar entgegenzuwirken, unterstützt der japanische Experte für Dokumentenmanagement durch Kompensationszahlungen die Herstellung und Verbreitung effizienter Kocher und klimafreundlicher Solarkocher.

Die Sensibilisierung von Schulklassen bzw. der Bevölkerung im Allgemeinen über Umweltschutz und klimafreundliches Kochen sowie die Aufforstung zweier Bäume pro verkauftem Kocher zeichnen dieses Projekt zusätzlich aus. Derzeit beinhaltet das Sortiment 9 verschiedene Modelle – je nach Größe des Haushalts oder der Schule, des Krankenhauses kann der passende Kocher ausgewählt werden.

Mit jeder gedruckten Seite CO2 sparen

KYOCERA Document Solutions ist nach wie vor der einzige Hersteller, der es seinen Kunden ermöglicht, mit jeder gedruckten Seite Emissionen zu reduzieren. Für den Kunden entstehen dadurch natürlich keine Kosten. „Kein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, keinen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Wir helfen unseren Kunden dabei, verantwortungsvoll zu wirtschaften und den eigenen CO2-Fußabdruck ohne zusätzlichen Aufwand zu verkleinern“, ist Michael Mark überzeugt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.printgreen.kyoceradocumentsolutions.at/

Pressekontakt

Julia Gülden-Zeisberger

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Tel. +43 (0)1 86 338 – 420
Fax. +43 (0)1 86 338 – 400
julia.guelden-zeisberger@dat.kyocera.com

Über KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.

Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Michael Mark.

 

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der 1959 gegründeten japanischen KYOCERA Corporation. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2016 – 31. März 2017) beschäftigte die aus 231 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 70.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 11,856 Mrd. €.



Scroll to top