Kyoceras TASKalfa-Produktreihe erhält Keypoint Intelligence Buyers Lab Summer 2019 Pick Awards

Untertitel

22. August 2019

KYOCERA Document Solutions, eines der weltweit führenden Unternehmen für Dokumentenmanagementlösungen, gab bekannt, dass Keypoint Intelligence - Buyers Lab Kyocera mit fünf Summer Pick Awards 2019 ausgezeichnet hat. Die Auszeichnungen wurden an drei Farb- und zwei Schwarzweiß-MFPs im TASKalfa-Sortiment von Kyocera vergeben.

Von Kyoceras A3-Farbpalette erhielten die TASKalfa 6053ci, TASKalfa 4053ci und TASKalfa 3253ci sowie die Schwarzweiß-A3-MFPs TASKalfa 6003i und TASKalfa 5003i diese begehrten Auszeichnungen. Alle Geräte wurden für eine Vielzahl von Vorteilen und Merkmalen, einschließlich Leistung, Zuverlässigkeit und gleichbleibender Bildqualität, als „herausragend“ eingestuft.

George Mikolay, stellvertretender Direktor für Kopierer/Produktion bei Keypoint Intelligence - Buyers Lab meint dazu: „Kyoceras Erfolg basiert auf Zuverlässigkeit. Insgesamt sind bei fast 600.000 Testimpressionen nur drei Papierstaus aufgetreten. Unter Berücksichtigung langlebiger Verbrauchsmaterialien sind Ausfallzeiten eher selten ein Problem. Die Auszeichnung von Kyocera für die zuverlässigste Farbkopierer-MFP-Marke unterstreicht die hervorragende Leistung des Unternehmens in diesem Bereich.“

Michimasa Kobayashi, Senior Manager Produktmarketing, Marketing Innovation Center bei Kyocera Document Solutions Europe, erklärt den Stolz des Unternehmens, solche Auszeichnungen zu erhalten: „Es ist für Kyocera eine Ehre, dass unsere Geräte bei diesen marktführenden Auszeichnungen von Buyers Lab ausgezeichnet wurden. Unsere TASKalfa-Geräte werden nach den Anforderungen des Marktes gebaut. Unsere Kunden können sich immer darauf verlassen, dass Systeme von Kyocera immer in der benötigten Qualität drucken.“

Diese Geräte verwenden HyPAS-Technologie, um die nahtlose Integration kundenspezifischer Workflow-Lösungen zu ermöglichen und so komplexe Aufgaben zu vereinfachen, Sicherheit zu erhöhen und Kosten zu senken. Dies bietet Flexibilität und Anpassungsfähigkeit für Unternehmen, die von ihren MFPs nur das Beste verlangen und einen Return on Investment erwarten, ohne Kompromisse bei der Qualität eingehen zu müssen.

 

 

Die Auszeichnung mit dem Keypoint Intelligence BLI Pick wird zweimal jährlich im Sommer und Winter für Bürogeräte vergeben und honoriert jene Produkte, die in der umfangreichen Reihe von Labortests von Buyers Lab die besten Leistungen erbracht haben.

Kyocera Document Solutions unterstützt die Dokumentenverarbeitung in Büros durch die Bereitstellung von MFPs und Druckern, die fortschrittliche Funktionalität und Zuverlässigkeit bieten und gleichzeitig möglichst geringe Umwelteinflüsse verursachen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen durch sein umfassendes Know-How hinsichtlich Büroumgebungen Software zur Digitalisierung und Automatisierung von Dokumenten-Workflow-Prozessen sowie Lösungen, die die digitale Sicherheit, Produktivität und Effizienz verbessern. Mit umfassenden Dokumentenlösungen möchte das Unternehmen das Wachstum seiner Kunden unterstützen.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Julia Gülden-Zeisberger

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Tel. +43 (0)1 86 338 – 420
Fax. +43 (0)1 86 338 – 400
julia.guelden-zeisberger@dat.kyocera.com

Über Buyers Lab Pick Awards
Buyers Lab Picks sind in der Branche einzigartig und hart verdient, da sie auf strengen Tests basieren, einschließlich einer umfassenden Bewertung der Haltbarkeit und der Bewertung von Schlüsselmerkmalen wie Benutzerfreundlichkeit, Bildqualität und Wert. Jedes Produkt, das unseren Labortest besteht, erhält das Siegel "Empfohlen" oder "Sehr empfohlen" von Buyers Lab und unser Zuverlässigkeitszertifikat. Die besten Leistungsträger qualifizieren sich als Auswahlbewerber.

Über KYOCERA Document Solutions Austria GmbH
KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.

Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Dietmar Nick.

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der 1959 gegründeten japanischen KYOCERA Corporation. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2016 – 31. März 2017) beschäftigte die aus 231 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 70.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 11,856 Mrd. €.



Scroll to top