COGNOR Stahlhandel GmbH

Fertigung

Optimierung der Gerätelandschaft und Etablierung eines Single-Point-Of-Contact

Die COGNOR Stahlhandel GmbH ist das größte lagerhaltende Stahlhandelsunternehmen in Österreich und blickt auf über 200 Jahre Erfahrung und Erfolg im Stahlhandel zurück.

Die Ausgangssituation

Die COGNOR Stahlhandel GmbH ist das größte lagerhaltende Stahlhandelsunternehmen in Österreich und blickt auf über 200 Jahre Erfahrung und Erfolg im Stahlhandel zurück.
Mit ihrem Hauptsitz in Linz, den vier Niederlassungen in Österreich sowie 13 weiteren Standorten in Mittel- und Südosteuropa ist die Gruppe COGNOR Stahlhandel ein Stahlhandelsunternehmen von europäischem Format.
Die Arbeitsweise der COGNOR Stahlhandel GmbH zeichnet sich durch transparente Geschäftsgebahrungen und absolute Zuverlässigkeit Kunden und Lieferanten gegenüber aus.

  • Veraltete und sehr heterogene Gerätelandschaft
  • Viele unterschiedliche Toner, die bevorratet wurden
  • Keine Wartungsverträge und somit Kosten für jede einzelne Reparatur
  • Anschaffung der Geräte dezentral im Bedarfsfall
  • Kein Single-point-of-contact und dadurch viele verschiedene Ansprechpartner
  • Sämtliche Themen rund um das Thema Drucken lagen in der alleinigen Verantwortung der IT-Abteilung

Die Lösung

  • Etablierung einer Gerätelandschaft, die dem neuesten Stand der Technik entspricht
  • Einrichtung eines Single-point-of-contact für alle Themen rund ums Drucken inkl. einheitlichem Servicekonzept für den gesamten Konzern 
  • Entlastung der IT-Abteilung und somit die Möglichkeit, den Fokus wieder auf deren Kernaufgaben zu setzen 
  • Einsparung zeitliche und monetärer Ressourcen 
  • Einfachere und standortunabhängige Administration 
  • Bequemeres Handling für die User (lokale A4-Multifunktionsgeräte und größere Farbgeräte am Gang)

Das Ergebnis

  • Zeitersparnis für die Administration der Geräte von 20%
  • Outsourcing der gesamten Reparaturen und somit gänzliche Eliminierung des internen Aufwandes
  • Reduktion der gesamten Druckkosten um rund 15%
  • Reduktion der gesamten Geräteanzahl um 20 - 30%


Download

Stellungnahme des Kunden

Die gesamte gemeinsame Projektplanung war ausgezeichnet, dadurch konnte auch die Umsetzung ohne Probleme durchgeführt werden. Die Betreuung durch die Firma Cancom ist sehr gut. Die Produkte bieten nach wie vor die gewohnte gute Qualität. Wir werden die nächsten Schritte (Neuausstattung weiterer Standorte, Nachbeschaffungen) wie geplant umsetzen!

 

Scroll to top