Hannoversche Werkstätten GmbH

Fertigung

Modernisierung Outputmanagement, KYOfleetmanager

Die Hannoversche Werkstätten gGmbH wurde 1997 als Werkstatt für behinderte Menschen gegründet. Aufgrund der heterogen gewachsenen Drucker- und Kopiererflotte, stand Verwaltungsleiter Alois Schlote gleich vor mehreren Herausforderungen: Neben einem hohen administrativen Aufwand sorgten insbesondere verschiedene Vertragslaufzeiten sowie ein fehlendes Flottenmanagement für hohe Kosten.

Die Ausgangssituation

Die Hannoversche Werkstätten gGmbH wurde 1997 als Werkstatt für behinderte Menschen gegründet. In Hannover, Rethen (Leine) und Lüdersen betreibt sie verschiedene Einrichtungen zur Förderung von Menschen mit Behinderung. Schwerpunkt der Arbeit bildet die Teilhabe von Menschen. Aufgrund der heterogen gewachsenen Drucker- und Kopiererflotte, stand Verwaltungsleiter Alois Schlote gleich vor mehreren Herausforderungen:


Neben einem hohen administrativen Aufwand sorgten insbesondere verschiedene Vertragslaufzeiten sowie ein fehlendes Flottenmanagement für hohe Kosten.

Die Lösung

  • Kompletter Austausch aller Systeme durch modernste Druck und Multifunktionssysteme von KYOCERA
  • Einführung eines Flottenmanagements mit automatischer Tonerbelieferung durch den KYOCERA-Partner office360 GmbH
  • Standardisierung der Treiberlandschaft

Das Ergebnis

  • Reduktion der Druck- und Kopierkosten
  • Verringerung des administrativen Aufwands
  • Verbesserung der Kosten- und Outputkontrolle durch den Einsatz des KYOfleetmanagers
  • Reibungsloser Ablauf sowie geringe Ausfallzeiten durch individuelles Service-Konzept


Download

Stellungnahme des Kunden

Die Modernisierung unseres Outputmanagements hat uns
deutlich entlastet. Wir müssen uns um nichts mehr kümmern, was das Thema Drucken und Kopieren betrifft. Unser Partner office 360 GmbH erledigt die Tonerbevorratung sowie den Service schnell und zuverlässig Durch den KYOfleetmanager konnten wir unsere Kosten- und Outputkontrolle deutlich optimieren.“

Alois Schlote Verwaltungsleiter

Scroll to top