FS-3820N und FS-3830N von Kyocera Mita

Wirtschaftliche Netzwerk-Profis für den Einsatz in der Arbeitsgruppe

03. Mai 2004

Mit dem FS-3820N und dem FS-3830N stellt Kyocera Mita zwei leistungsfähige Drucker für mittlere und große Arbeitsgruppen vor. Mit 28/33 Seiten A4 pro Minute und einem monatlichen Druckvolumen von bis zu 175.000 Seiten haben die kompakten monochromen ECOLaser-Drucker jeden Druckauftrag im Griff. Duplexdruck und viel Speicherkapazität ermöglichen die bequeme und kostengünstige Verarbeitung von Serienbriefen, Mailings und Anschreiben.

Außerdem warten auch der FS-3820N und der FS-3830N durch die ECOSYS-Technologie mit den günstigsten Seitenpreisen ihrer Klasse auf – und sind damit die idealen Partner für jedes Team.
Korrespondenz, Mailings, Aushänge oder andere größere Druckaufträge erledigen der FS-3820N und der FS-3830N mit Hilfe des 300 MHZ-Druckercontrollers besonders schnell und mit 1.200 dpi Auflösung in brillanter Qualität. Mit ihren vielfältigen Schnittstellen integrieren sich diese beiden A4-ECOLaser-Drucker perfekt ins Netzwerk – optional auch wireless. Die Kombination von kompaktem Design und hoher Leistungsfähigkeit macht diese Netzwerk-Profis ideal für mittlere und große Teams: Sie nehmen nicht viel Platz weg, sind mit 28 oder 33 Seiten A4 pro Minute sehr schnell und bieten viele modulare Aufbaumöglichkeiten. Die Verwaltung größerer Druckdatenmengen ist mit den 64 bzw. 96 MB Speichern und zusätzlichem Speicherplatz durch die CompactFlash Card oder die optionale 1 GB MicroDrive Festplatte einfach und bequem. Schriften, Logos und elektronische Formulare können einfach abgespeichert werden, was die Produktion und Lagerung von teuren Vordrucken erübrigt.

Modulares System erhöht Flexibilität

Durch den Einsatz der optionalen Duplex-Einheit werden zusätzlich Kosten gesenkt, da durch den beidseitigen Druck in gleicher Geschwindigkeit der Papierverbrauch um 50 Prozent reduziert werden kann. Außerdem kann die Papierkapazität von standardmäßigen 500 Blatt auf 2.100 Blatt erhöht werden. Und mit dem Sorter SO-60 können Mailings und große Anschreiben bis zu tausend Seiten in fünf Fächern einfach sortiert werden. Damit eignen sich die Netzwerkprofis perfekt für Banken, Schulen, Kanzleien und im Vertrieb. Denn für die Korrespondenz, Händleranschreiben, Aushänge und Mailings in großer Anzahl sind diese wirtschaftlichen und kompakten ECOLaser-Drucker die perfekten Partner.

Beste Qualität bei niedrigsten Seitenpreisen

Sowohl der FS-3820N als auch der FS-3830DN bieten aufgrund der ECOSYS-Technologie den niedrigsten Seitenpreis ihrer Klasse. Durch die langlebigen Komponenten bleibt der Wartungsaufwand sehr gering – und das bei der hohen Leistungsfähigkeit der Schwarzweiß-Sprinter. Ihre Flexibilität zeigen die ECO-Laserdrucker auch durch die standardmäßige Integration von sieben Emulationen, darunter PCL und Postscript. Über den Kyocera Mita NetViewer lassen sich die Drucker einfach und problemlos im Netzwerk administrieren.

Die beiden Systeme sind seit April 2004 im Handel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 999 € für den FS-3820N und 1.168 € für den FS-3830N.



Scroll to top